Eine leckere Beilage zu Fleischgerichten

Diese Beilage eignet sich hervorragend als Topper zu panierten Schnitzeln, ganz gleich ob Schwein, Geflügel, oder auch ein echtes Wienerschnitzel vom Rind. Ebenso kann sie auch auf Hacksteaks oder Frikadellen platziert werden.

Zutaten für die Shimej / Buchenpilz-Beilage

2 Schälchen à 150 g
4 Stck
4 Stck
ein Stich
al gusto
al gusto

Shimej / Buchenpilze
mittelgroße Zwiebeln
Knoblauchzehen
Kräuterbutter
Pfeffer und Salz
Schnittlauch und/oder Petersilie

Zutaten

Zubereitung der Shimej / Buchenpilz-Beilage

Als erstes werden die Zwiebeln geschält und kleingeschnitten und dann in der Bratpfanne in etwas Rapsöl bei kleiner Hitze angeschmort. Die Zeit, bis die Zwiebeln ihre gewünschte goldbraune Farbe bekommen lässt sich zum Schälen und Zerkleinern der Knoblauchzehen nutzen. Der Knoblauch sollte relativ klein gehackt werden, insbesondere wenn die verwendeten Pilze von geringer Größe sind, damit beides eine ähnliche Garzeit hat.

Zwiebeln schmoren
frischer Knoblauch

Ebenso sind in dieser Zeit die Pilze zu säubern und auseinanderzupfen, bis dann die goldbraun gegarten Zwiebeln aus der Pfanne kommen und beiseite gestellt werden.

gesäuberte Pilze
Goldbraun gegarte Zwiebeln

Jetzt kommen die Buchenpilze zusammen mit dem Knoblauch in die Pfanne. Auch diese sind bei mittlerer Hitze in etwas Rapsöl zu schmoren. Es bietet sich an, den Knoblauch unten ins Fett zu legen, damit er seinen Geschmack gut abgeben kann, und die Pilze erst dann dazuzugeben.

Pilze geben beim Braten ihre Feuchtigkeit ab, und schrumpfen schnell zusammen. Zum Glück sind sie schnell gar, und so lässt sich der Zeitpunkt sehr gut optisch feststellen.


Anzeige *

* Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2024 um 04:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise und Verfügbarkeit inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Für den Kauf dieser Produkte gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt auf den maßgeblichen Amazon-Websites angezeigt werden. Solltet ihr über diese Links bei Amazon etwas kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch ändert sich der Kaufpreis dadurch nicht.


Zu guter Letzt die Zwiebeln wieder dazugeben und warm werden lassen. Ganz nach Geschmack das Ganze mit Pfeffer und Salz abschmecken und vor dem Servieren nach Belieben mit Schnittlauch oder Petersilie garnieren.

Die Pilze schmoren im Knoblauch
Die fertige Beilage

Serviervorschlag: Schnitzel mit Haselnußkruste, Shimej / Buchenpilz-Beilage und Pommes

Wie das Schnitzel mit Haselnußkruste zubereitet wird, habe ich >Hier< beschrieben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert und stimme der Datenspeicherung gem. DSGVO zu.