Im Oktober 2022 haben wir den Campingplatz „Molecaten-Park Flevostrand“ besucht. Das Wochenende im Oktober hat uns gut gefallen, und somit haben wir für das Jahr 2023 ein Herbstarrangement gebucht. Wir berichten in diesem Beitrag über unsere Eindrücke. Wir sind mit 2 Personen und 2 Hunden angereist, und haben hier im Oktober 2022 4 Tage, und im Zeitraum Ende August – November 2023 einige Wochenenden und 2 x eine ganze Woche verbracht.

Achtung: Dieser Bericht stellt eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt unseres Besuches dar, enthält natürlich die persönliche Meinung des Autors, und ist auf die Dinge fokussiert, die für den Autor wichtig sind. Andere Personen können das ganz anders sehen.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Entspannung am Veluwemeer, mit diesem Versprechen wirbt der Molecaten Park Flevostrand. Landschaftlich ist der Campingplatz auf das Schönste eingebettet, liegt unmittelbar im Uferbereich des Veluwemeers, sehr idyllisch und naturnah angelegt und im gepflegten Erscheinungsbild.

Bis zu zwei Haustiere sind willkommen auf hierfür gekennzeichneten Stellplätzen und Platzbereichen, es gibt außerdem Hundeauslaufflächen, auf denen nach Herzenlust gespielt und getobt werden darf.

Dieses war für uns ausschlaggebend, als wir für die Nachsaison 2023 einen Stellplatz gebucht haben. Bis hierhin war für uns auch alles traumhaft, es gibt jedoch auch gravierende Abzüge, hierzu im folgenden mehr…

Stellplätze

Die Aufteilung des Molecaten Park Flevostrand besteht in Strandcamping, Binnendeichcamping und der Marina. Im Jahr 2022 haben wir ein Wochenende im Bereich Binnendeichcamping verbracht, haben uns dann als absolute Wasserratten und Wassersportler für einen Strandcamping-Platz entschieden. Hier, wie auch bei den übrigen Stellplätzen gibt es einen Strom-, Frischwasser- und Grauwasser-Anschluss, WIFI kann ebenfalls kostenpflichtig gebucht werden.

Binnendeichcamping im Hinterland
Stellplätze am Strand

Die Stellplätze sind auf wiesigem Untergrund angelegt, bei trockenem Wetter alles bestens, bei Regenwetter jedoch „säuft man ab“. Der Untergrund wird ruckzuck zum reinsten Matschparadies, dabei hilft auch das Vorzelt nicht weiter.


Anzeige *

Yes we camp! Camping an Seen und Flüssen: Die schönsten Plätze in Deutschland (PiNCAMP powered by ADAC)
Preis: € 23,80 Jetzt auf Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.
ADAC Campingführer Deutschland/Nordeuropa 2024: Mit ADAC Campcard, Planungskarten und Rabatt-Coupons
ADAC Campingführer Deutschland/Nordeuropa 2024: Mit ADAC Campcard, Planungskarten und Rabatt-Coupons
von ADAC Reiseführer, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Preis: € 29,90 Jetzt auf Amazon kaufen Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

* Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2024 um 05:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise und Verfügbarkeit inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Für den Kauf dieser Produkte gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt auf den maßgeblichen Amazon-Websites angezeigt werden. Solltet ihr über diese Links bei Amazon etwas kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch ändert sich der Kaufpreis dadurch nicht.


Mit hierfür verantwortlich ist unter anderem die Verwendung von Zeltteppichen, Terrassenaufbauten und Plastikfolien der Camper, die hier vorher gestanden haben, so dass auch das robusteste Gras unter diesen Bedingungen keine Chance zur Wurzelbildung und zum Wachstum hat.

Versorgungssäule
Stellplatz im Bereich hinter dem Deich

Teilweise also ein von Campern hausgemachtes Problem, das man als Platzbetreiber unserer Meinung nach jedoch durch entsprechende Regelungen lösen oder verbessern könnte. In Zeiten von Umweltschutz und Nachhaltigkeit sollte hier ein Umdenken stattfinden.

Sanitäre Anlagen

Es gibt jeweils eine sanitäre Anlage im Binnendeich- und im Strandbereich, gemessen auf die Anzahl der Gäste gefühlt viel zu wenig und mit teilweise weiterem Anmarsch verbunden. Alles in allem einfach, aber sauber gehalten.

Die Duschen haben keinen abnehmbaren Brausekopf, so dass für „die Hygiene untenherum“ ein geübter Handstand erforderlich sein kann. Der Wasserdruck lässt zu wünschen übrig, warmes Wasser gibt es auf Knopfdruck für maximal 6 Minuten, danach folgen einige Minuten Warmwassersperre, wohl um Dauerduschen zu verhindern. Es gibt eine Familiendusche, in der allerdings die Duschzeit auch auf 6 Minuten begrenzt ist, für mehrere beteiligte Duschwillige kann das zur echten Herausforderung werden. Waschmaschine und Trockner gibt es ledigleich im Bereich Binnencamping als zentrale Stelle für alle Campinggäste.

Haustierduschen fehlen komplett, dabei sind ja auch Hunde gut zahlende Gäste.

Sonstiges

Unterschiedliche Campinggäste stellen unterschiedliche Ansprüche, das ist schon klar. Allen gerecht zu werden, ist mit Sicherheit auch gar nicht so einfach. Vonseiten der Platzbetreiber hat man hier so einiges vor allem für Familien mit Kindern „auf die Beine“ gestellt. Für die jüngste Campergeneration gibt es zahlreiche Angebote, vom Spielturm, der Hüpfburg, einem Schwimmbad mit Wasserrutsche bishin zu einer Minigolfanlage.

Für kinderlose Ehepaare ist der Platz absolut ungeeignet, es ist nicht möglich, mal ungestört ein paar Seiten in einem Buch zu lesen. Nichts gegen Kinder, aber Kinder müssen auch beaufsichtigt werden. Die „lieben Eltern“ setzten sich hingegen bevorzugt in Gruppen bei einem Getränk zusammen, und liessen „die lieben Kleinen“ den ganzen Tag rumrandalieren, anstatt mit ihnen die Angebote des Campingplatzes zu nutzen. Das direkte Umfeld der Stellplätze wurde kurzerhand in einen privaten Spielplatz verwandelt. Hier spielte eine Gruppe von 12-15 Kindern nach Herzenslust Fussball, probierte bereits im zarten Alter von drei Jahren Schiessgeräte mit Pfeilen an Campingplatznachbarn und deren Behausungen aus oder amüsierte sich mit Planschbecken und weiterem Spielgerät. Der Lärmpegel war von morgens bis abends auf einem hohen Niveau, teilweise krabbelten Kinder unbeaufsichtigt bis in unser Vorzelt.

Wohlgemerkt: Es geht hier nicht darum, ob man Kinder mag oder nicht. Jedoch sollte bei allem Verständis und aller Toleranz hier eine Lösung geschaffen werden und seitens des Betreibers auch einmal ein deutliches Wort gesprochen werden.


Anzeige *

* Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2024 um 05:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise und Verfügbarkeit inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Für den Kauf dieser Produkte gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt auf den maßgeblichen Amazon-Websites angezeigt werden. Solltet ihr über diese Links bei Amazon etwas kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch ändert sich der Kaufpreis dadurch nicht.


Für uns bedeutete „die Lösung“, dass wir ursprünglich bereits am „Tag Drei“ unseres wohlgemerkt fast dreimonatigen Herbstarrangementes abreisen wollten und wir haben hierzu in der Rezeption Rücksprache genommen. Lösungsvorschlag des Betreibers, den wir auch angenommen haben, weil wir nicht unsere Urlaubszeit und den gezahlten Preis opfern wollten, war der Umzug auf einen Alternativplatz im Strandbereich. Hieß im Klartext: Wir sind umgezogen auf einen anderen Platz mit allem hierzu gehörenden Aufwand, die Kinder-Situation vor Ort hat sich auch danach nicht verändert, wir hatten auf dem anderen Stellplatz einfach mehr Glück mit den Nachbarn.

Vorschlag an den Platzbetreiber: Bei der Zuordnung der Plätze könnte man durch gezieltes Vorab-Befragen bereits etwas „vorsortieren“, um solche Konflikte zu vermeiden, im vorderen Platzbereich ist beispielweise auch der Weg zu den Kindersensationen kürzer.

Hundeauslauf auf dem markierten Dammbereich

Es ist doch auch möglich, dass der Platz in Bereiche für Leute mit und ohne Hund eingeteilt wird, warum also nicht mal eine Parzelle für ruhesuchende Mitmenschen einrichten, z.B. durch ein Mindestalter von 16 Jahren? Das wäre wahrscheinlich zu einfach …

Kontaktadresse

Flevostrand
Strandweg 1
8256 RZ Biddinghuizen
Telefon +31 320 – 288 480

Webseite: https://www.molecaten.de/de/flevostrand

Fazit

So schön der Platz auch liegt, die Wassernähe ganz wunderbar ist und auch für unsere Hunde Auslauf geboten wurde, die vorab geschilderten Punktabzug-Umstände wiegen stärker.

Als wir uns dann wegen der anhaltenden Probleme noch etwas genauer mit der Platzordnung beschäftigt haben, war alles gelaufen: Die Platzordnung von Molecaten Flevostrand diskriminiert Frauen! Während frau sich bei schönem Wetter den ganzen Tag Männer mit nacktem Oberkörper, teils mit schwabbelnden Männerbrüsten, ansehen darf, ist für Frauen das Oben-ohne Sonnen auf der teuer bezahlten Parzelle untersagt. So ein Eingriff in die Privatsphäre ist nicht tolerierbar. Wo ist hier die Gleichberechtigung?

Entspannung am Veluwemeer, das haben wir uns anders vorgestellt. Nach diesem Herbstarrangement: Hier nie wieder!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert und stimme der Datenspeicherung gem. DSGVO zu.