Im Juni 2023 haben wir den Campingplatz „Kalte Quelle“ besucht, und berichten in diesem Beitrag über unsere Eindrücke. Wir sind mit 2 Personen und 2 Hunden angereist, und haben hier 1 Tag zur Zwischenübernachtung bei unserer Kroatienreise verbracht.

Achtung: Dieser Bericht stellt eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt unseres Besuches dar, enthält natürlich die persönliche Meinung des Autors, und ist auf die Dinge fokussiert, die für den Autor wichtig sind. Andere Personen können das ganz anders sehen.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Auf unserer Rückfahrt von Kroatien haben wir die erste Zwischenübernachtung, in Fahrtrichtung gesehen, hinter den Tauerntunneln auf dem Campingplatz Seecamping Eben verbracht. Deshalb war diesmal der Plan, eine Übernachtung im Raum Würzburg anzuvisieren, so dass die Route auch auf dem Rückweg in 3 etwa gleich große Abschnitte eingeteilt wird. Bei der Suche im Web haben wir diesen Platz gefunden. Er liegt genau zwischen 2 Ausfahrten der Bundesautobahn 3 und ist mit dem Gespann sehr gut zu erreichen.

Auf dem Weg zur BAB 3 Richtung Norden passiert man erfreulicherweise mehrere Tankstellen, als Alternative, an den Autobahnraststätten Wucherpreise für Benzin und Diesel bezahlen zu müssen. Am Patz angekommen, waren wir sehr positiv von Angebot, Lage und Freundlichkeit des Personals überrascht. Hier könnte man durchaus auch ein paar Wochen Urlaub machen oder als Wassersportler am Main einen Dauerplatz buchen, denn es gibt sogar eine Slipanlage und Bootsliegeplätze für kleinere Boote.


Anzeige *

* Zuletzt aktualisiert am 14. Juni 2024 um 00:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise und Verfügbarkeit inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Für den Kauf dieser Produkte gelten die Angaben zu Preis und Verfügbarkeit, die zum Kaufzeitpunkt auf den maßgeblichen Amazon-Websites angezeigt werden. Solltet ihr über diese Links bei Amazon etwas kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für euch ändert sich der Kaufpreis dadurch nicht.


Stellplätze

Es gibt auf „kalte Quelle“ sowohl parzellierte Plätze, als auch einfach eine Wiese für die Kurzcamper, die hier angekuppelt stehen können. Natürlich lässt sich ein „Gespann-Parkplatz“ nicht ganz so gut organisieren, deshalb ist es wichtig, das der Camper hier ein ausreichend langes Stromkabel zur Verfügung hat, das er bei Bedarf auch noch verlängern kann, wenn er unbedingt Strom für eine Nacht benötigt. Bis zum Sanitärgebäude und auch bis zum Wasserkran für Frischwasser war es nicht weit, aber eine Betankung mit Kanister ist erforderlich, denn wer hat schon 75 Meter Schlauch dabei 🙂

Bei einer Zwischenübernachtung bleibt es angekuppelt

Wir standen hier parallel mit einigen Gästen, die nur übernachtet haben, aber dieses Mal konnte man dank der Schranke des Platzes hervorragend seine Ruhe finden, denn es gab keine An- und Abreisen während der Nachtruhe – perfekt.

Sanitäre Anlagen

Die sanitären Anlagen auf dem Platz sind einfach, aber sauber, zweckmäßig und in ausreichender Anzahl verfügbar, hier gab es keinen Grund zur Beanstandung. So soll es sein …

Sonstiges

Der Platz ist wunderschön gelegen, direkt am Mainufer kann man mit den Hunden spazieren gehen oder einfach mal zum Baden ins Wasser. Wassersportler kommen hier auch auf ihre Kosten, und die Gastronomie am Platz war ebenfalls preiswert und gut.

Mainufer
Slipstelle und Liegeplätze für Kleinboote am Main

Bei unserem Aufenthalt war es sehr ruhig, auch die Berufsschifffahrt in der Nacht hat nicht gestört – wir haben uns einfach rundherum wohlgefühlt.

Kontaktadresse

Camping „Kalte Quelle“
Winterhäuser Str. 160
97084 Würzburg
Telefon: 0931/65598

Webseite: https://www.kalte-quelle.de/

Fazit

Leider mussten wir am nächsten Tag weiter, aber man hier gut auch einige Tage oder auch Wochen Urlaub verbringen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert und stimme der Datenspeicherung gem. DSGVO zu.