An die Assistentin Alexa von Amazon kann man sich gewöhnen. Sie bietet viel Komfort, die meisten Leute in der Nachbarschaft haben sie auch mittlerweile, und bei uns sind seit 3 Jahren Nutzung weder Spam-Mails noch unerwünschte Werbung angekommen. Also “Daumen Hoch” für den Datenschutz von Amazon.

Bei uns in Dinslaken kann Alexa uns immer sagen, wann welcher Müll abgeholt wird. Das liegt einmal an dem Alexa-Skill von mankei.eu, den wir installiert haben, sowie daran, daß unsere Stadt den Müllkalender auch im ICS-Format zum Download bereitstellt. Sicherlich gibt es weitere Skills, die ähnliches leisten, dieser Beitrag soll beispielhaft zeigen, wie es eingerichtet wird.

Man braucht also nur zu fragen “Alexa wann wird der Müll abgeholt”, und unsere Assistentin sagt uns den Tag, sowie die Tonnen, die dann abgeholt werden, besser geht es nicht 🙂

Die Einrichtung ist ganz einfach, hier zeige ich euch, wie es geht:


Anzeige *

* Solltet ihr über diese Links bei Amazon etwas kaufen, erhalten wir eine kleine Provision.


Installation des Abfallkalender-Skills von Mankei

Den Skill findet ihr in der Alexa-App unter Skills, in der Suchmaschine unter Abfallkalender von Mankei, unter https://www.mankei.eu, oder könnt ihn per Sprachbefehl eurer Assistentin beibringen. Das war es dann auch schon.

Dann geht ihr auf die Webseite von Mankei (Link siehe oben), und fragt Alexa:
“Wie ist mein Zugangscode zum Abfallkalender”
Damit könnt ihr euch dann auf der Webseite anmelden. Den Code braucht ihr euch nicht zu speichern, er ändert sich regelmäßig, ihr müsst nur Alexa wieder danach fragen, wenn ihr etwas verändern wollt.

Download des Abfallkalenders von dinslaken.de

Viele Städte bieten ihren Abfallkalender als Download an, so ist es auch in Dinslaken.

Website von dinslaken.de

Geht einfach auf die Webseite eurer Stadt, und ladet euch den Abfallkalender herunter. Bei uns gebe ich einfach in der Suchmaschine “Dinslaken Abfallkalender Online” ein, und bekomme sofort den richtigen Link zum Download, oder navigiere alternativ durch die Seite unserer Stadt. Dann noch kurz die Straße und den Rhythmus der Leerung eingeben, auf “ICS-Datei erstellen” klicken, und schon ist der Kalender auf eurem Computer.

Abfallkalender einrichten

Wenn ihr den Abfallkalender eurer Stadt bereits heruntergeladen habt, den Alexa-Skill von Mankei installiert habt, und auf der Mankei-Seite mit eurem Zugangscode angemeldet seit, geht ihr einfach auf die Schaltfläche “Kalender neu anlegen”, bei Update auf “Abfallkalender importieren”.

Abfallkalender neu anlegen
Abfallkalender importieren

Wenn ihr das zum ersten Mal macht, ist der Zeitpunkt egal, bei Updates solltet ihr überprüfen, ob die neuen Einträge einfach hinzugefügt werden, oder ob der Upload ggf. alle bestehenden Einträge überschreibt. Dann macht es natürlich Sinn, diese Aktion erst Ende Dezember auszuführen.

Ob ihr jetzt von eurer Kommune eine ICS-Datei oder eine ICAL-Datei bekommt, ist egal, die Mankei-Seite verarbeitet beide Formate problemlos.

Dann könnt ihr auf der Website noch die Namen eurer Mülltonnen definieren, z.B. “braune Tonne” für Biomüll, “blaue Tonne” für Papier, etc.

Damit seid ihr auch fertig, und jetzt bleibt nur noch die Frage an eure Assistentin: “Alexa, wann wird der Müll abgeholt”, und sie sagt euch an welchem Termin welche Tonnen geleert werden.

Die Fragen können auch zielgerichtet an Alexa gestellt werden, z.B. “Alexa, wann wird die Papiertonne abgeholt”

Einfach ausprobieren, und den Müllkalender in Papierform in die blaue Tonne werfen 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert und stimme der Datenspeicherung gem. DSGVO zu.