Eierstich – schnell und einfach zubereitet

Eine köstliche Suppeneinlage, die Ihr schnell und einfach selbst herstellen könnt. Das spart Geld gegenüber dem Supermarkteinkauf und ihr wisst genau, was drin ist und entscheidet selbst über Konsistenz und Würzung.

Zutaten:

2
125 ml

al gusto

Eier aus der Bodenhaltung
Milch, 3,5 % Fett

Evtl. Gewürze, etwas Salz und Muskatnuss

Rohe Eier
Milch

So geht es:

Die beiden Hühnereier in eine Tasse schlagen, die Milch zugeben, und Beides mithilfe einer Gabel miteinander verquirlen.

Wer es mag kann nach Geschmack Salz und Muskat hinzufügen, jedoch landet der Eierstich ja zu guter Letzt sowieso in einer guten Brühe und saugt sich hier voll, so dass er automatisch den Geschmack der Brühe übernimmt.

Eier und Milch verquirlen
Die homogene Mischung

Die so vorbereitete Tasse geht nun für acht Minuten bei 450 Watt in die Mikrowelle. Eine zu hoch gewählte Watt- oder Minutenzahl führt zu einem explosiven Ergebnis in der Mikrowelle und ist nur für die Liebhaber von Eierstichkonfetti geeignet. 😉

Der fertige Eierstich aus der Mikrowelle

Nach dieser Zeit die Tasse mit dem nun fertigen Eierstich aus der Mikrowelle entnehmen und ein paar Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass in diesem Zustand die Masse noch gut an der Tasse klebt und bei dem Versuch den Eierstich zu stürzen, die Hälfte kleben bleibt oder die Masse kaputt geht. Besser ist es, der Sache mehr Zeit zu geben oder die Tasse mit einem kleinen Stück Frischhaltefolie abzudecken und für etwa eine Stunde in den Kühlschrank zu stellen.


Anzeige *

* Solltet ihr über diese Links bei Amazon etwas kaufen, erhalten wir eine kleine Provision.


Danach stülpt Ihr die Tasse einfach um und befördert den Eierstichklumpen mit einem sanften Ruck auf ein bereitgestelltes Schneidebrett. Er hat nun eine gute Festigkeit und Konsistenz. Sollte er sich mal nicht aus der Tasse lösen wollen, so kann man etwas nachhelfen, indem man mit einem Messer am inneren Tassenrand entlangfährt.

Der Eierstichklumpen …
Eierstich
… in kleine Würfel zerteilt

Ihr könnt den Eierstich-Klumpen nun mit einem Messer in Würfel zerteilen.

In der Gesellschaft mit einer leckeren Brühe und unterschiedlichen Suppengemüsen ist er das ein absolut köstliches Highlight.

Der Eierstich in der Suppe

Nach dem Zufügen des Eierstichs in die Brühe solltet Ihr ein erneutes Aufkochen vermeiden, da sonst die Qualität Eures Eierstichs leiden wird und Ihr statt Würfeln Eiermatsch erzielt.

Eierstich ist eine hervorragende Einlage in einer Hühnersuppe. Wie man diese zubereitet, findet ihr >Hier<

Ebenso passt er gut zur Rindfleischsuppe, diese Zubereitung findet ihr >HIER<

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert und stimme der Datenspeicherung gem. DSGVO zu.